Die Entstehungsgeschichte zu ergründen, verhilft zur besten Lösung
Kontakt Rechtsgebiete Branchenfokus Vita Publikationen Mitgliedschaften Referenzen Aktuelles Veranstaltungen

Dr. Cornelius Kruse LL.M.

Partner
Rechtsanwalt und Notar · Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht · Mediator · Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

„Sicherheit durch große fachliche Expertise“

Als Notar biete ich Gewähr für fachliche Kompetenz und rechtssichere Gestaltung. Als Anwalt mache ich mich zudem für die Interessen meiner Mandanten stark. In Transaktionsmandaten stehe ich mit meinem Team für effizientes und zielorientiertes Handeln. In allen Fällen sind mir Verlässlichkeit sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit meinen Mandanten besonders wichtig.

 

„Positionen behaupten – Interessen befriedigen“

Kaum ein Mandat kommt ohne Verhandlung aus. Verhandeln hat natürlich mit Überzeugungskraft zu tun; vor allem aber sind Verhandlungen erfolgreich und Verhandlungsergebnisse langfristig wertvoll, wenn nicht nur Ansprüche und Positionen verhandelt, sondern auch relevante Interessen berücksichtigt und befriedigt werden.

Fremdsprachen Englisch
Kontakt
Dr. Cornelius Kruse LL.M. E-Mail Öffentlicher PGP-Schlüssel
Aulinger
Rechtsanwälte und Notare
Josef-Neuberger-Str. 4
44787 Bochum
Sekretariat Mona Ritter 0234 68779 204 0234 68779 992
Notariatsangelegenheiten Sarah Langner +49 234 68 77 9-290 +49 234 68 779-992
Vita
1996 - 2001
Studium der Rechtswissenschaften in Münster
1996 - 1998
Fachspezifische Fremdsprachenausbildung (Englisch) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2001
Referendarexamen
2001 - 2002
Studium der außergerichtlichen Streitschlichtung und Mediation an der Fernuniversität Hagen
seit 2002
Mediator
2002 - 2003
Erwerb des „Master of Laws“ (LL.M.) im Bereich Mergers and Acquisitions an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2002 - 2003
Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Centrums für Verhandlungen und Mediation (CVM), einer Forschungsstelle der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2003 - 2005
Referendariat in NRW
2005
Assessorexamen
2006
Eintritt bei Aulinger Rechtsanwälte
seit 2009
Dozententätigkeit an der Rubitec (Ruhr-Universität Bochum)
2011 - 2018
Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg-Essen (Fachgebiet: Handelsrecht)
seit 2012
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
2013
Dissertation zum Thema “Mediation im Aktienrecht – Der Beitrag alternativer Konfliktbeilegungsformen für eine gute Corporate Governance” und Promotion zum Dr. iur. an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
seit 2015
Partner bei Aulinger Rechtsanwälte
seit 2018
Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität (Fachgebiet: Vertragsgestaltung)
seit 2018
Notar
Publikationen
01.01.2022

Das Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) und seine Auswirkungen aus Praktikersicht

DStR 2021, S. 2412 ff.

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2022

Gesetzgebung: Bundesregierung beschließt Gesetzentwurf zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts

DStR-Aktuell 2021, 15

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2021

Die rechtliche Behandlung gezielter Abwesenheit von Gesellschafterversammlungen bei gesellschaftsvertraglichen Anwesenheitsquoren

DStR 2020, S. 2434 ff. (gemeinsam mit Julian Pricking)

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2021

Grundsätze zum fehlerhaften Arbeitsverhältnis: Übertragung auf Anstellungsverträge von Organmitgliedern

DStR 2020, S. 173 ff. (gemeinsam mit Friederike Welskop)

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2019

Neuregelung des Unternehmerregresses im Kaufrecht durch die Kaufrechtsreform 2018 – Erläuterung, Kritik und mögliche Gestaltungen

DStR 2018, S. 1618 ff. (gemeinsam mit Johannes Kevekordes)

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2018

Geschäftsführervergütung in der Krise der Gesellschaft

DStR 2017, S. 1608 - 1612

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2018

Die (GmbH & Co.) KGaA als moderne Rechtsform für mittelständische Familienunternehmen

DStR 2017, Seite 2440 ff. (gemeinsam mit O. Domning und P. Frechen)

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2014

Mutterschutz für Organe von Gesellschaften

Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2013, S. 596 – 601

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
26.11.2013

Mediation im Aktienrecht – Der Beitrag alternativer Konfliktbeilegungsformen für eine gute Corporate Governance.

Dissertation 2013

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2011

Grenzüberschreitende Konzernverschmelzungen – Vorgaben und Vereinfachungen der §§ 122a ff. UmwG

BB 2010, S. 3035 ff.

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2004

Bericht über die Ausbildung zum Wirtschaftsmediator CVM

JuS 2003, S. 1141 ff.

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2003

Veröffentlichung eines Kurzportraits über das Centrum für Verhandlungen und Mediation in Münster

NJW 25/2002, S. XVI

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
01.01.2003

Darstellung der Kooperationspartner des International Dispute Resolution Journal, u.a. des Centrums für Verhandlungen und Mediation

International Dispute Resolution Journal, Beilage 7 zu BB 46/2002, S. 2 f

Dr. Cornelius Kruse LL.M.

alle anzeigen weniger anzeigen
Mitgliedschaften
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Vamea AG
Vorsitzender des Kuratoriums der Aumund Foundation und der Franz-W. Aumund-Stiftung
Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV)
Mitglied im Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt (BMWA)
Mitglied in der Centrale für Mediation (Verlag Dr. Otto Schmidt)
Mitglied der Vertreterversammlung des Versorgungswerks der Rechtsanwälte NRW
Gesellschaft der Freunde der Ruhr-Universität Bochum
Mitglied des JurGrad Alumnivereins (Alumni „Mergers and Acquisitions")
Mitglied des Beirats (Advisory Board) der LABS.ruhr GmbH, Bochum
Veranstaltungen
19.01.2023 Einladung zum Karrieretag

Aulinger Rechtsanwälte
Josef-Neuberger-Straße 4
44787 Bochum