Die Entstehungsgeschichte zu ergründen, verhilft zur besten Lösung
Kontakt Rechtsgebiete Branchenfokus Vita Publikationen Mitgliedschaften Referenzen Aktuelles Veranstaltungen

Dr. Cornelius Kruse LL.M.

Partner
Rechtsanwalt und Notar · Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht · Mediator · Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

„Sicherheit durch hohe rechtliche Expertise“

Die meisten meiner Mandanten betreue ich schon viele Jahre und kenne ihre Situation von Grund auf. Als Anwalt und Notar stehe ich für Fairness, Verlässlichkeit und rechtssichere Beratung. Außerdem bin ich ein Freund offener Worte – so entsteht Vertrauen, die wertvollste Grundlage einer Mandantenbeziehung.

„Die Entstehungsgeschichte zu ergründen, verhilft zur besten Lösung“ 

Jedes Mandat bringt seine eigenen Herausforderungen mit sich. Als Berater versuche ich, alle Facetten des Problems und den Kontext seiner Entstehung zu verstehen, um eine elegante Lösung zu finden, die rechtlich tragfähig und für den Mandanten ökonomisch sinnvoll ist.

Fremdsprachen Englisch
Kontakt
Dr. Cornelius Kruse LL.M. E-Mail Öffentlicher PGP-Schlüssel
Aulinger
Rechtsanwälte und Notare
Josef-Neuberger-Str. 4
44787 Bochum
Sekretariat Petra Bolz +49 234 68 77 9-251 +49 234 68 779-992
Notariatsangelegenheiten Sarah Langner +49 234 68 77 9-290 +49 234 68 779-992
Vita
1996 - 2001
Studium der Rechtswissenschaften in Münster
1996 - 1998
Fachspezifische Fremdsprachenausbildung (Englisch) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2001
Referendarexamen
2001 - 2002
Studium der außergerichtlichen Streitschlichtung und Mediation an der Fernuniversität Hagen
seit 2002
Mediator
2002 - 2003
Erwerb des „Master of Laws“ (LL.M.) im Bereich Mergers and Acquisitions an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2002 - 2003
Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Centrums für Verhandlungen und Mediation (CVM), einer Forschungsstelle der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2003 - 2005
Referendariat in NRW
2005
Assessorexamen
2006
Eintritt bei Aulinger Rechtsanwälte
seit 2009
Dozententätigkeit an der Rubitec (Ruhr-Universität Bochum)
2011 - 2018
Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg-Essen (Fachgebiet: Handelsrecht)
seit 2012
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
2013
Dissertation zum Thema “Mediation im Aktienrecht – Der Beitrag alternativer Konfliktbeilegungsformen für eine gute Corporate Governance” und Promotion zum Dr. iur. an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
seit 2015
Partner bei Aulinger Rechtsanwälte
seit 2018
Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität (Fachgebiet: Vertragsgestaltung)
seit 2018
Notar
Publikationen
31.01.2020

Grundsätze zum fehlerhaften Arbeitsverhältnis: Übertragung auf Anstellungsverträge von Organmitgliedern, DStR 2020, S. 173 ff. (gemeinsam mit Friederike Welskop)

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
19.01.2018

Die (GmbH & Co.) KGaA als moderne Rechtsform für mittelständische Familienunternehmen

in: DStR 2017, Seite 2440 ff. (gemeinsam mit O. Domning und P. Frechen)

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
25.07.2017

Geschäftsführervergütung in der Krise der Gesellschaft

in: Deutsches Steuerrecht 2017, S. 1608 - 1612

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
20.01.2015

Mediation im Aktienrecht – Der Beitrag alternativer Konfliktbeilegungsformen für eine gute Corporate Governance.

Dissertation 2013

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
20.01.2015

Veröffentlichung eines Kurzportraits über das Centrum für Verhandlungen und Mediation in Münster

NJW 25/2002, S. XVI

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
20.01.2015

Darstellung der Kooperationspartner des International Dispute Resolution Journal, u.a. des Centrums für Verhandlungen und Mediation

International Dispute Resolution Journal, Beilage 7 zu BB 46/2002, S. 2 f

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
20.01.2015

Bericht über die Ausbildung zum Wirtschaftsmediator CVM

JuS 2003, S. 1141 ff.

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
03.11.2014

Mutterschutz für Organe von Gesellschaften

Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2013, S. 596 – 601

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
03.11.2014

Grenzüberschreitende Konzernverschmelzungen – Vorgaben und Vereinfachungen der §§ 122a ff. UmwG

BB 2010, S. 3035 ff.

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
03.11.2014

Grenzüberschreitende Konzernverschmelzungen – Vorgaben und Vereinfachungen der §§ 122a ff. UmwG

BB 2010, S. 3035 ff.

Dr. Cornelius Kruse LL.M.

alle anzeigen weniger anzeigen
Mitgliedschaften
Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV)
Mitglied im Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt (BMWA)
Mitglied in der Centrale für Mediation (Verlag Dr. Otto Schmidt)
Mitglied der Vertreterversammlung des Versorgungswerks der Rechtsanwälte NRW
Gesellschaft der Freunde der Ruhr-Universität Bochum
Mitglied des JurGrad Alumnivereins (Alumni „Mergers and Acquisitions
Veranstaltungen
16.03.2022 Symposium "Sektorenübergreifende Versorgung"

Hochschule für Gesundheit
Gesundheitscampus 6-8
44801 Bochum

Anfahrt

24.05.2022 Vergabe-Symposium

Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1

44793 Bochum

Anfahrt