Studium und Referendariat bei Aulinger: Berufsorientierung und praxisnahe Examensvorbereitung

Im Referendariat bei Aulinger lernen Sie die spannende Arbeit in einer Wirtschaftskanzlei von Grund auf kennen und werden fit fürs zweite Staatsexamen. Gemeinsam mit uns trainieren Sie, wie man Rechtsfragen auf den Punkt prüft, Schriftsätze verfasst und die eigene Rechtsauffassung überzeugend präsentiert. Wir schätzen Persönlichkeiten, die ihren eigenen Kopf haben.
Sind Sie eine solche?

Was andere über Aulinger sagen

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
Rechtsanwalt und Notar · Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht · Mediator · Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

„Manchmal ist es einfach wichtig, Ideen mit jemandem zu diskutieren. Daher sind mir Referendare besonders willkommen, die mitdenken, zuhören, aber auch kritische Fragen stellen.“

azur100 Top-Arbeitgeber 2019 – Nordrhein-Westfalen

„Der große Freiraum kommt nicht von ungefähr. Aulinger sucht nach jungen Juristen, die die Partnerschaft als Ziel anstreben. […] Nach einer Einstiegsphase, die bei Aulinger rund zwei Jahre dauert, bereitet die Kanzlei ihre Anwälte gezielt auf den Aufbau ihres eigenen Geschäfts vor. “

Sie fordern uns und wir fördern Sie – das Referendariat bei Aulinger

Kontakt Referendariat
Dr. Cornelius Kruse LL.M.
Dr. Cornelius Kruse LL.M.
Aulinger
Rechtsanwälte und Notare
Josef-Neuberger-Str. 4
44787 Bochum

Aulinger für Studierende

Dr. Cornelius Kruse LL.M.
Rechtsanwalt und Notar · Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht · Mediator · Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Referendartag

Zu unserem alljährlichen Aulinger Referendartag laden wir ExamensabsolventInnen und  Studierende herzlich ein. In entspannter Atmosphäre stellen wir Ihnen unsere Kanzlei vor. Sie lernen die Karrierewege, die sich Ihnen öffnen, kennen und erfahren Interessantes zu verschiedenen Rechtsgebieten. Bei der Führung durch die Kanzlei und dem anschließenden Essen – zum Beispiel mit Showkochen oder einem Foodtruck – haben Sie Gelegenheit, sich untereinander und mit uns auszutauschen. Termine werden auf der Internetseite veröffentlicht.

Dr. Julius Busold LL.M.
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Moot Court

Sie nehmen an einem Moot Court teil und wollen in einer simulierten Verhandlung ein fiktives Gericht überzeugen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Aulinger steht ausgewählten Teams der Ruhr-Universität Bochum zur Seite, unter anderem mit Proberichter-Runden in den Räumen der Kanzlei. Unsere prozesserfahrenen Anwälte und Anwältinnen coachen Sie und versorgen Sie mit strategischen Hinweisen und ausführlichem Feedback.

Promotionspreis

Sie promovieren an der Ruhr-Universität Bochum über ein spannendes Thema aus dem Steuer- oder Wirtschaftsrecht und gehen juristisch in die Tiefe? Dann könnte Ihre Dissertation in die Auswahl für den Aulinger Preis kommen. Der nach dem Namensgeber unserer Kanzlei, Dr. Leonhard Aulinger, benannte Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Die Preisträgerin oder der Preisträger wird durch die juristische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum benannt. 
Bewerbungen sind an die Universität zu richten.

Zur juristischen Fakultät der RUB

Praktische Studienzeit

Befinden Sie sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium Ihres Studiums und haben die Vorstellung, dass das Wirtschaftsrecht Sie interessieren könnte? Dann bewerben Sie sich! Im Praktikum erleben Sie, wie sich abstrakte Rechtsfragen plötzlich als relevant für echte Fälle herausstellen. Sie nehmen an Terminen teil, unterstützen uns mit Gutachten oder Sachverhaltsermittlung und verfassen erste Schriftsätze, Verträge oder Mandantenschreiben.

Ansprechpartnerin: Heike Gorks
 

Übrigens: Wir halten auch nach dem Referendariat noch Kontakt zu Ihnen.

Jedes Jahr trifft sich die „Aulinger“-Familie zum jährlichen Alumni-Treffen in einer Bochumer Gaststätte. Dort tauschen wir Erinnerungen aus, erörtern aktuelle Themen und feiern miteinander. Denn bei uns gilt: Wir arbeiten nicht nur gerne zusammen, sondern verbringen auch gerne Zeit miteinander.

Bewerbung Referendariat und Praktikum

Checkliste 

  • Ein kurzes Anschreiben, aus dem hervorgeht, wer Sie sind und warum Sie sich bewerben
  • Vollständiger Lebenslauf
  • Studienschwerpunkte 
  • Bisherige Abschluss- oder Durchschnittsnoten
  • Zeugnisse oder Bescheinigungen über sonstiges juristisches oder nichtjuristisches Engagement und  Praktika 
  • Abiturzeugnis.
     

Einsteigen und durchstarten

Aulinger Fellows

Als ehrgeizige und vielseitig interessierte Studierende der Rechtswissenschaften können Sie einer von jährlich 10 Aulinger Fellows werden. Sie erhalten zwei Semester lang eine persönliche und finanzielle Förderung und knüpfen wertvolle Kontakte.

Mehr erfahren

Karrierewege

Die Karrierewege in unserer Kanzlei sind so individuell wie die Menschen, die bei uns arbeiten. Ob Sie in Teilzeit oder Vollzeit arbeiten, ob Sie die Vollpartnerschaft oder eine dauerhafte Salary Partnerschaft anstreben, entscheidend ist, dass wir ein gemeinsames Ziel haben – hervorragende juristische Arbeit und die Zufriedenheit unserer Mandanten.

Mehr erfahren

Anwaltskarriere

Bei Aulinger begleiten wir Ihre Karriereentwicklung mit größter Sorgfalt. Entwicklungsprogramm, Mentoring, Feedback und Flexibilität sind nur einige der Faktoren, die dafür sorgen, dass Sie bei uns eine realistische Partnerperspektive haben.

Mehr erfahren