Ausbildung 2022

Ausbildung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte (m/w/d) Standort Essen

ab 1. August 2022

Wer bei Aulinger eine Ausbildung als „Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter“ (m/w/d) beginnt, hat sich bereits bewährt. Denn neben guten Noten wird vor allem Wert auf die Persönlichkeit der Bewerberin/des Bewerbers gelegt. Die richtige Einstellung ist ein Muss. Hier sieht Aulinger es auch als die eigene Aufgabe an, die Motivation zu fördern.

Nach einem Lehrplan werden alle Abteilungen beider Kanzlei-Standorte durchlaufen und jeweils mit einem Gespräch abgeschlossen, in dem eine Beurteilung ausgesprochen und diskutiert wird.

Die Fakten:

  • Vergütung: 1.050 € im 1. Jahr, 1.100 € im 2. Jahr und 1.200 € im 3. Ausbildungsjahr
  • Monatsgehalt (Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • Ticket für den gesamten VRR-Bereich
  • Übernahme der Kosten für Schulbücher und Prüfungsvorbereitungskurse

Aulinger bietet damit, neben einer überdurchschnittlichen Vergütung, guten Sozialleistungen, tollen Veranstaltungen und einem angenehmen Arbeitsklima vor allem eines:
den Einstieg in einen Beruf mit Zukunft und guten Aufstiegsmöglichkeiten.

Kontakt
Alina Bonse-Mees
Alina Bonse-Mees
Aulinger
Rechtsanwälte und Notare
Frankenstraße 348
45133 Essen
Auszeichnungen
Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung