Dr. Nicola Ohrtmann

Rechtsanwältin

seit 2016 Fachanwältin für Vergaberecht

 

Beratungs- und Tätigkeitsschwerpunkte Vergaberecht und Compliance
Berufliche Qualifikation
Fortbildung
jährlich ca. 20 Vorträge und Schulungen für Auftraggeber, Bieter, beratende
Berufsträger, davon mindestens 10 in Form von ganztägigen Veranstaltungen
Berufserfahrung 18 Jahre praktische Erfahrung als Rechtsanwältin auf dem
Gebiet des Vergaberechts
Praktische Erfahrung
im Vergaberecht
18 Jahre Berufserfahrung als praktizierende Rechtsanwältin
Prozessuale Erfahrung auf den hier einschlägigen Rechtsgebieten (VK und OLG) Erfahrungen aus über 45 Nachprüfungsverfahren seit 2002 sowohl vor Vergabekammern, Oberlandesgerichten, aber auch Zivilgerichten (Schadensersatzforderungen wg. Vergabefehlern) bis hin zum BGH

 

Tätigkeitsgebiete

Fremdsprachen

Kontakt

Frankenstraße 348 45133 Essen +49 (201) 95 98 6-55 Nicola.Ohrtmann@aulinger.eu
Visitenkarte als vCard herunterladen (.vcf)

Publikationen

  • Endlich Rechtssicherheit für Einkaufsgemeinschaften? KommJur, Den Artikel finden Sie hier.gemeinsam mit Dr. Andreas Lotze
  • Unvollständige Rahmenverträge im Abwassersektor, Neue Möglichkeiten durch Novellierung des Vergaberechts, THIS 1-2/2021, den Artikel als PDF erhalten Sie hier.
  • Medizinische Rehabilitation und Vergaberecht, SOZIALRECHT aktuell, Sonderheft 2020, den Artikel als PDF erhalten Sie hier.
  • Schutz für Whistleblower in Rathäusern, Kommunal., 01-02/2020, S. 36, (gemeinsam mit Herrn Rasmus C. Beck), Den Artikel als PDF erhalten Sie hier. Den Online-Artikel finden Sie hier.  
  • Bedarfsdeckung zwischen Vergabe- und Zuwendungsrecht, Vergaberecht 2a/2019, S. 261 f.
  • Kommentierung der §§ 123 – 126 GWB, Byok / Jaeger, Vergaberecht, 4. Auflage, 2018, Deutscher Fachverlag GmbH
  • Große Freiheit bei der Vergabe?, in: Kommunal 5/2017, S. 38 f.
  • Geschulmeistert, Kommunal., 07-08/2017, S. 27 ff.
  • Informationsfreiheit contra Geschäftsgeheimnis, in: Kommunal 12/2016, S. 22 f.gemeinsam mit Dr. Ralf Heine, M.M.
  • Neuerungen für Sektorenauftraggeber, Kommunal, 03/2016, S. 22 f.
  • Compliance – Handbuch für die Öffentliche Verwaltung, (zusammen mit Prof. Stober),Kohlhammer Verlag, Erstauflage Oktober 2015
  • Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, Kommunal. 10/2015, S. 20 f.
  • Reif für die Insel? – Maßgeschneiderte Beschaffungs-Compliance für die öffentliche Hand, Vergabenavigator 5/2015, S. 5 ff.
  • Tagungsbericht zum 16. Düsseldorfer Vergaberechtstag 2015, NZBau 2015, S. 612 ff.
  • Compliance im Beschaffungswesen, VergabeR – Vergaberecht Heft 2a/2015
  • Compliance in öffentlichen Unternehmen, in: Bungenberg / Dutzi / Krebs / Zimmermann, Corporate Compliance und Social Responsibility, 1. Auflage, 2014
  • Abschluss des Verfahrens – Zuschlag oder Aufhebung, in: Müller-Wrede (Hrsg.), Kompendium des Vergaberechts, September 2013, 2. Auflage, wie bereits zuvor März 2008, Erstauflage
  • Compliance – Praxishandbuch für öffentliche Unternehmen, 2. Auflage, Carl Link Kommunalverlag, 2013 (zusammen mit Gimnich)
  • Compliance bei der Vergabe öffentlicher Aufträge – Grundlagen, Lektion 1 des Euroforum-Lehrgangs „Compliance bei der Vergabe öffentlicher Aufträge, 2012
  • Der Grundsatz produktneutraler Ausschreibung im Wandel?, VergabeR – Vergaberecht Heft 2a/2012, S. 376 ff.
  • Public business: Challenges and Opportunities, GBM 2011, S. 68 (zusammen mit Byok)
  • Compliance für kommunale Unternehmen, PUBLICUS 5/2011, S. 4 ff. (zusammen mit Grigo)
  • Ausschreibungsfrei – EuGH gibt grünes Licht für kommunale Immobiliengeschäfte, Deutscher Anwaltsspiegel 8/2010, S. 16 f. (zusammen mit Westen)
  • Bieterrechtsschutz gestärkt – Düsseldorf konkretisiert seine Rechtsprechung bei Unterschwellenvergaben, Deutscher Anwaltsspiegel 6/2010, S. 19 f.
  • Compliance – Anforderungen an rechtskonformes Verhalten öffentlicher Unternehmen, LinkLuchterhand, 2009
  • Selbstreinigung im Wandel der Zeit, KommP spezial 2009, S. 16 ff. (zusammen mit Byok)
  • Die zweite Stufe der Vergaberechtsreform, KommP spezial 2008, S. 98 ff. (zusammen mit Csaki)
  • Anmerkung zum Urteil des OLG Düsseldorf vom 12.03.2008, VergabeR 2008, S. 671 ff.
  • Bietergemeinschaften – Chancen und Risken, VergabeR 2008, S. 426 ff.
  • Vom Vergaberecht befreit – Private Energieerzeuger sind keine Sektorenauftraggeber mehr, VergabeR 2007, S. 565 ff.
  • Korruption im Vergaberecht – Konsequenzen und Prävention, Teil 1 NZBau 2007, S. 201 ff., Teil 2 NZBau 2007, S. 278 ff.
  • Klein beigeben war gestern, Expertentipp Recht, Wirtschaftsmagazin Ruhr 9/2006, S. 33

Vita

1993 - 1998 Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
1998 Referendarexamen
2000 - 2002 Referendariat in NRW
2000 Dissertation zum Thema „Außergerichtliche obligatorische Streitschlichtung nach § 15 a EGZPO“ und Promotion zum Dr. iur.
2002 Assessorexamen
2002 - 2006 Rechtsanwältin bei Bird & Bird, Düsseldorf
2006 - 2008 Rechtsanwältin bei Kümmerlein, Simon & Partner, Essen
2008 - 2015 Rechtsanwältin bei Bird & Bird, Düsseldorf
2015 Eintritt bei AULINGER Rechtsanwälte
2019 Partnerin bei Aulinger

Vorträge

Frau Dr. Ohrtmann arbeitet regelmäßig mit den Konferenzveranstaltern Euroforum, Forum Institut und dem Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) zusammen. So leitet sie seit 6 Jahren als Moderatorin den jährlichen Deutschen Vergabetag des DVNW im Bundespresseamt in Berlin. Für den Konferenzveranstalter vhw Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. leitet sie regelmäßig Seminare zum Thema Compliance und Korruptionsbekämpfung sowie seit 2017 zu der Unterschwellenvergabeverordnung (UVgO).

25./26.11.2020 Vergabe und Projektträgerschaft – vergaberechtliche Fragen und Praxiserfahrungen Inspektions- und Sanierungstage, Dortmund
13.11.2020 Das nichtssagende Absageschreiben und der Kampf um die Akteneinsicht vs. Schutz von Geschäftsgeheimnissen 6. Herbsttagung AG Vergaberecht, Berlin
29./30.10.2020 Moderation des 7. Deutschen Vergabetags 2020 desDeutschen Vergabenetzwerks (DVNW) Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Berlin
30.09.2020 Die rechtssichere Beschaffung wasserstoffbetriebener Abfallsammelfahrzeuge im Spannungsfeld von Vergabe- und Zuwendungsrecht – ein Praxisbeispiel Verband Kommunaler Unternehmen e. V. in Duisburg
17./18.02.2020 Der „richtige“ Maßnahmeträger - Kriterien für die Bestimmung eines Maßnahmeträgers unter vergaberechtlichen Gesichtspunkten - 52. Kontaktseminar des Deutschen Sozialrechtsverband e. V., Bundessozialgericht, Kassel
13.02.2020 Der Rechtsanwalt als Ombudsstelle – Tätigkeit, Qualifikation, Schutzwirkung und Praxisbeispiele Aulinger-Mandantenseminar „Kommunales Compliance-Management - Digitales Whistleblowing“, Essen
24./25.10.2019 Moderation des 6. Deutschen Vergabetags 2019 des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Berlin
25.-27.09.2019 Professionalisierung der Beschaffung 20. forum vergabe Gespräche, Fulda
08.05.2019 Compliance im kommunalen Umfeld 10. NRW Stadtwerke Juristentag, Essen
13.12.2018 Vergabe ohne Vergaberecht – ein Traum wird wahr? 12. Vergaberechtsforum West des vhw, Köln
26.11.2018 UVgO und kommunale Vergabegrundsätze Ganztagesseminar für die Stadt Velbert
21.11.2018 Ausschreibung von Sicherheitsleistungen Ganztagesseminar Forum Institut, Düsseldorf
08.11.2018 Bedarfsdeckung zwischen Vergabe- und Zuwendung 22. Euroforum Jahrestagung Brennpunkt Vergaberecht 2018, Düsseldorf
25./26.10.2018 Moderation des 5. Deutschen Vergabetags 2018 des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) Berlin, Haus der Bundespressekonferenz
10.10.2018 Ganztagesseminar Grundlagen der VOB/A Studieninstitut Emscher-Lippe, Gelsenkirchen
20.09.2018 Bedarfsdeckung zwischen Vergabe- und Zuwendungsrecht Speyerer Vergaberechtstage an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
23.04.2018 Seminar vhw Vergaberecht NRW 2018 I TVgG 3.0: Anwendungserlasse zur UVgO; Wichtige Praxisfragen der UVgO Düsseldorf
12.04.2018 Seminar vhw Vergaberecht NRW 2018 I TVgG 3.0: Anwendungserlasse zur UVgO; Wichtige Praxisfragen der UVgO Essen
13.03.2018 Seminar Forum Institut Auftragswertschätzung, Verfahrenswahl und Losbildung zusammen mit Richter am OLG Koblenz Hermann Summa
30.11.2017 Neues zur Bietereignungsprüfung – Das Wettbewerbsregister Mandantenseminar AULINGER
15.11.2017 Rahmenvereinbarungen und Neuerungen durch die UVgO Inhouse-Schulung für das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw)
07.11.2017 Update Unterschwellenvergabeordnung Brennpunkt Vergaberecht 2017, 21. EUROFORUM-Jahrestagung, Düsseldorf
19./20.10.2017 Moderation des 4. Deutschen Vergabetags 2017 des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) einschließlich Abendveranstaltung Berlin, Haus der Bundespressekonferenz
28.06.2017 Vergabe ohne Vergaberecht - Möglichkeiten und Grenzen Fachtagung des AAV „Aktuelle Rechtsfragen zum Altlasten und Bodenschutzrecht“ im „Haus der Technik“, Hollestraße 1, 45127 Essen
14.06.2017 Compliance & Vergaberecht - Rechtsgrundlagen und organisatorische Umsetzung in Behörden und öffentlichen Unternehmen Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm
30.05.2017 UVgO – Die neue Unterschwellenvergabe Inhouse-Seminar für den Landschaftsverband Westfalen-Lippe
09.05.2017 Neues Vergaberecht in NRW: Novellierung des TVgG, neue Rechtsverordnung zum TVgG, die neue UVgO vhw, Düsseldorf
03.03.2017 Neues Vergaberecht in NRW: Novellierung des TVgG, neue Rechtsverordnung zum TVgG, die neue UVgO vhw, Essen
17.01.2017 Neues Vergaberecht in NRW: Novellierung des TVgG, neue Rechtsverordnung zum TVgG, die neue UVgO vhw, Köln
15.11.2016 Das Vergaberecht (VOB/A) Studieninstitut der Stadt Essen
10.11.2016 Besonderheiten der öffentlichen Auftragsvergabe in Sonderbereichen/-fällen: Öffentlich-Private-Partnerschaften, Öffentlich-Öffentliche Partnerschaften DAA Fachanwaltslehrgang, Düsseldorf
26.10.2016 Vortrag zum neuen Vergaberecht Herbsttagung Prüferfortbildung der IHK Bielefeld
06.10.2016 3. Deutscher Vergabetag, Gesamtmoderation im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung sowie der Abendveranstaltung Berlin, Meistersaal am Potsdamer Platz
20.09.2016 Die Vergaberechtsreform 2016 – Grundlagen Studieninstitut der Stadt Essen
28.06.2016 Die Vergaberechtsreform 2016 – Grundlagen Studieninstitut der Stadt Essen
15.06.2016 Fortbildungsveranstaltung Compliance im Vergaberecht für Vergaberechtsfachanwälte Rechtsanwaltskammer Hamm
07.06.2016 Die Vergabe von Dienst- und Lieferleistungen (VOL/A) Studieninstitut der Stadt Essen
19.04.2016 Die Vergaberechtsreform 2016 – Grundlagen Studieninstitut der Stadt Essen
12.02.2016 Besonderheiten der öffentlichen Auftragsvergabe in Sonderbereichen/-fällen: Öffentlich-Private-Partnerschaften, Öffentlich-Öffentliche Partnerschaften DAA Fachanwaltslehrgang, Berlin

Mitgliedschaften

Mitglied des Gesetzgebungsausschuss Vergaberecht des Deutschen Anwaltsvereins

Veranstaltungen

In eigener Sache