Dr. Cornelius Kruse, LL.M.

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Mediator
Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg-Essen

Tätigkeitsgebiete

Fremdsprachen

Kontakt

Josef-Neuberger-Str. 4
44787 Bochum
+49 (234) 68 77 9-281
cornelius.kruse@aulinger.eu


Visitenkarte als vCard herunterladen (.vcf)

Publikationen

  • Geschäftsführervergütung in der Krise der Gesellschaft, in: Deutsches Steuerrecht 2017, S. 1608 - 1612gemeinsam mit Julius Busold, LL.M.
  • Mutterschutz für Organe von Gesellschaften?, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2013, S. 596 – 601gemeinsam mit Dr. Bastian-Peter Stenslik
  • Mediation im Aktienrecht – Der Beitrag alternativer Konfliktbeilegungsformen für eine gute Corporate Governance., Dissertation
  • Grenzüberschreitende Konzernverschmelzungen – Vorgaben und Vereinfachungen der §§ 122a ff. UmwG, BB 2010, S. 3035 ff.
  • Bericht über die Ausbildung zum Wirtschaftsmediator CVM, JuS 2003, S. 1141 ff.
  • Darstellung der Kooperationspartner des International Dispute Resolution Journal, u.a. des Centrums für Verhandlungen und Mediation, International Dispute Resolution Journal, Beilage 7 zu BB 46/2002, S. 2 f
  • Veröffentlichung eines Kurzportraits über das Centrum für Verhandlungen und Mediation in Münster, NJW 25/2002, S. XVI

Vita

1996-2001 Studium der Rechtswissenschaften in Münster
1996-1998 Studium einer fachspezifischen Fremdsprachenausbildung (Englisch) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2001 Referendarexamen
2001-2002 Studium der außergerichtlichen Streitschlichtung und Mediation an der Fernuniversität Hagen
2002-2003 Erwerb des „Master of Laws“ (LL.M.) im Bereich Mergers and Acquisitions an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2002-2003 Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Centrums für Verhandlungen und Mediation (CVM), einer Forschungsstelle der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2003-2005 Referendariat in NRW
2005 Assessorexamen
2006 Eintritt bei AULINGER Rechtsanwälte
Seit 2009 Lehrbeauftragter an der Rubitec (Ruhr-Universität Bochum)
2011 Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg-Essen (Fachgebiet: Handelsrecht)
2013 Dissertation zum Thema „Mediation im Aktienrecht – Der Beitrag alternativer Konfliktbeilegungsformen für eine gute Corporate Governance“ und Promotion zum Dr. iur. an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
Seit 2013 Dozent im Rahmen des Projekts SBM – small business management

Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV)
Mitglied im Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt (BMWA)
Mitglied in der Centrale für Mediation (Verlag Dr. Otto Schmidt)
Mitglied der Siebten Vertreterversammlung des Versorgungswerks der Rechtsanwälte NRW (Ersatzmitgliedschaft)
Gesellschaft der Freunde der Ruhr-Universität Bochum
Mitglied des JurGrad Alumnivereins (Alumni „Mergers and Acquisitions“)

Veranstaltungen

In eigener Sache