Dr. Christian Stenneken

Rechtsanwalt

 

Tätigkeitsgebiete

Fremdsprachen

Kontakt

Josef-Neuberger-Str. 4
44787 Bochum
+49 (234) 68 77 9-441
christian.stenneken@aulinger.eu


Visitenkarte als vCard herunterladen (.vcf)

Publikationen

  • Urbane Seilbahnen als Gegenstand des Planfeststellungsrechts – Innovative Infrastruktur oder stadtplanerische Träumerei?, Die Öffentliche Verwaltung 2016, S. 419 - 429
  • Leitungsänderungen in an Verkehrswege angrenzenden Grundstücken – das vergessene BGH-Urteil vom 14. März 2002 – Az. III ZR 147/01, Netzwirtschaften & Recht 6/2013, S. 238 – 243gemeinsam mit Stephanie Feurstein
  • Die Entflechtungsvorgaben des 3. Energiebinnenmarktpakets aus dem Blickwinkel von Theorie und Praxis, Kommunalwirtschaft Heft 1/2010, Seite 10 ff.
  • Gasspeicher in Deutschland – eine tatsächliche und rechtliche Bestandsaufnahme, et - Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Heft Mai 2009gemeinsam mit Stephanie Feurstein
  • Anmerkung zum Urteil des LG Landshut, vom 15.03.2007 (Ausgleichszahlung gem. § 76 Abs. 2 Satz 2 TKG wegen Grundstücksinanspruchnahmen für gewerbliche telekommunikative Zwecke), Multimedia und Recht 2007, S. 737
  • Mitautor in der Gedächtnisschrift “Sicherheit in der Energiewirtschaft – In memoriam Peter J. Tettinger”, zum Thema "Versorgungssicherheit durch Rechtssicherhet für Energieanlagen", S. 249 ff. (Boorberg Verlag 2007)
  • Die neuen Netzanschlussverordnungen im Strom- und Gasbereich, Netzwirtschaften & Recht, Heft 2/2007, S. 51 (gemeinsam mit Thomale, Hans-Christoph)
  • Aufarbeitung der instanzlichen Rechtsprechung zu den Wegerechten in, Hoeren (Hrsg.), Handbuch Wegerechte und Telekommunikation (Beck-Verlag, 2007)
  • Allgemeine Versorgungsbedingungen – Neue Fristen und Pflichten, Zeitung für kommunale Wirtschaft, Oktober 2006
  • Die “unentgeltliche” Inanspruchnahme öffentlicher Verkehrswege für die Verlegung von Telekommunikationslinien, Zeitschrift für Kommunalfinanzen 2005, S. 271
  • Nutzung privater Grundstücke zum Leitungsbau im liberalisierten Markt, Netzwirtschaften & Recht 2005, S. 134
  • Rechtswidrige Gebührenerhebung bei der Erbringung kommunaler Leistungen durch private Dritte, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 2004, S. 1454
  • Anmerkung zum Urteil des BGH, vom 23.11.2001 (Duldungspflicht privater Grundstückseigentümer gemäß § 57 Abs. 1 Nr. 1 TKG), Multimedia und Recht 2002, S. 308
  • Planung und Genehmigung von Windkraftanlagen, Dissertation, 2000
  • Windkraftanlagen im deutschen Raum- und Bauplanungsrecht unter besonderer Berücksichtigung Nordrhein-Westfalens, in: Deutsch-spanische Beiträge zum Energierecht (Strommarktliberalisierung - Erneuerbare Energien - "Öffentliches Eigentum" an Bodenschätzen)", Bochumer Forschungsberichte zum Berg- und Energierecht, Band 21 (1999)

Vita

1985-1988 Studium der Sprachwissenschaft in Münster
1989-1993 Studium der Rechtswissenschaften in Bochum
1993 Referendarexamen
1993-1995 Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Helmut Siekmann und Prof. Bernd Jeand´Heur, Ruhr-Universität Bochum
1993-1996 Referendariat in NRW
1996 Assessorexamen
1996 Eintritt bei AULINGER Rechtsanwälte
1999 Dissertation zum Thema “Planung und Genehmigung von Windkraftanlagen” und Promotion zum Dr. iur.

Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV)

Veranstaltungen

In eigener Sache