Infrastrukturrecht

Infrastrukturrecht

Infrastruktureinrichtungen sind die Lebensadern unserer Gesellschaft. Ohne Energie, Wasser, Kommunikation, Verkehr oder Entsorgung wäre die Wirtschaft nicht handlungsfähig. Rechtsfragen im Zusammenhang mit Aufbau, Instandhaltung und Nutzung von Infrastrukturen bis hin zur Veräußerung solcher Einrichtungen haben in den letzten Jahren beständig an Bedeutung gewonnen. Ursächlich dafür ist ein wachsendes Bedürfnis nach Versorgungssicherheit, aber auch zunehmende Regulierung durch den Gesetzgeber auf nationaler und europäischer Ebene. In diesem Bereich verfügen wir über umfassende Expertise. Sie gründet sich auf langjährige Erfahrung im Umgang mit Behörden und in der Durchsetzung von Interessen der Infrastrukturbetreiber in einer Vielzahl prozessualer Auseinandersetzungen.

Als Ansprechpartner für Fragen aus diesen Bereichen stehen Ihnen folgende Rechtsanwälte zur Verfügung: