Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Vortragsreihe Gesundheitswesen “Datenschutz in medizinischen Einrichtungen”

Wem gehören Gesundheitsinformationen? Wer hat Anspruch auf sie und wie müssen sie vor dem Zugriff Unberechtigter geschützt werden?

Ein sorgfältiger und rechtskonformer Umgang mit Patientendaten ist eine der Grundlagen für das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient. Dabei ist das Datenschutzrecht oft nur das geringste Risiko: Die unbefugte Weitergabe von Patientendaten kann eine Straftat nach § 203 Strafgesetzbuch darstellen. Zudem sind die Daten zunehmend ein Druckmittel in Auseinandersetzungen mit Partnern oder ausscheidenden Ärzten.

In unserer „Vortragsreihe Gesundheitswesen“, zu der wir herzlich in unser Bochumer Büro in der Josef-Neuberger-Straße 4 einladen, möchten wir uns daher am 20.04.2016 ab 17:15 Uhr dem Thema

„Datenschutz in medizinischen Einrichtungen“

widmen. Wir werden Sie über die grundlegenden Rechte der Patienten hinsichtlich des Umgangs mit Ihren Daten informieren und Tipps für organisatorische Vorkehrungen im Arbeitsalltag sowohl in Krankenhäusern als auch Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen geben. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Beteiligung Dritter – externe Dienstleister, Anbieter von Informationssystemen, Nachbehandler, Kooperationspartner, aber auch Arbeitgeber des Patienten oder Versicherungsträger.

Nähere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldungen finden Sie im anliegenden Flyer.

Dr. Ralf Heine, M.M.Inken HansenMarkus Winnacker, LL.M.


alle aktuellen Veranstaltungen