Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

„Die Vergabe von freiberuflichen Leistungen nach VOF“, Studieninstitut der Stadt Essen

Nach einem allgemeinen Einstieg in das Vergaberecht wird die Vergabe einer freiberuflichen Leistung von A bis Z besprochen. Anhand von Praxisbeispielen werden klassische Stolpersteine der geltenden Regelungen der VOF erläutert.

Inhalt

I.     Einführung in das Vergaberecht
II.    Die vier “W”s: Wer muss was, wann und wie ausschreiben?
III.   Das Vergabeverfahren von A bis Z
– Ablauf des Verhandlungsverfahrens
– Bekanntmachung, Fristen
– Durchführung eines Teilnahmewettbewerbs, Eignungsprüfung
– Die Teilnehmer am Vergabeverfahren, § 4 VOF
– Die Aufgabenbeschreibung, § 6 VOF
– Nebenangebote
– Zuschlagskriterien & Gewichtung
– Der richtige Umgang mit Bieterfragen
– Verhandlungsphase, Angebotswertung
– Information nach § 101a GWB und § 14 VOF
– Zuschlag, Aufhebung
– Dokumentations-, Melde- und Berichtspflichten (§ 12 VOF)
– Wettbewerbe
– Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen
– Unterschwellenvergaben
IV.   Rechtsschutz im Vergaberecht

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

 

Dr. Nicola Ohrtmann


alle aktuellen Veranstaltungen