Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Deutscher Kartellrechtstag 2019

26.09. – 27.09.2019, Park Inn Köln City West, Innere Kanalstraße 15, 50823 Köln

 

IM DIALOG MIT PRAXIS – RECHTSPRECHUNG – WISSENSCHAFT

Die deutsche und europäische Wettbewerbspolitik ist hoch komplex. Aktuelle Entwicklungen stellen Sie als Praktiker immer wieder vor neue Herausforderungen.

  • Wie steht es um die Modernisierung der deutschen Missbrauchskontrolle?
  • Welche Folgen bringt die 10. GWB Novelle mit sich?
  • Was sagt der BGH zum Kartellschadensersatz?

Rechtspolitische Vorgaben schaffen neue Rahmenbedingungen, doch Zweifelsfragen bestehen fort. Kontrovers und kompetent steigen wir beim Deutschen Kartellrechtstag in die gemeinsame Diskussion ein. Nutzen Sie den Austausch mit unseren Experten und sammeln Sie wertvolle Praxisinformationen, um kartellrechtliche Konsequenzen stets im Blick zu behalten.

 

Dr. Andreas Lotze und Prof. Dr. Johannes Heyers referieren am 27.09.2019 in ihrem Vortrag
“Neues zu Beweiserleichterungen und Offenlegungsansprüchen in Schadensersatzverfahren”
zu folgenden Themen:

  • Praxis bei der Durchsetzung berechtigter Schadensersatzansprüche
  • Nachwirkungen der BGH-Entscheidung in Sachen „Schienenkartell“
  • Aktenzugang und Informationsfreiheit
  • Ausblick: Neuerungen zum Kartellschadensersatz in der 10. GWB-Novelle

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier

 

Dr. Andreas LotzeProf. Dr. Johannes Heyers, LL.M.


alle aktuellen Veranstaltungen