Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht

Donnerstag, 28. September von 8.30-10.30 Uhr

Die Entwicklung des Arbeitsrechts schreitet unaufhörlich fort.
So ist der Gesetzgeber nicht untätig geblieben und hat neben dem viel diskutierten Entgelttransparenzgesetz z.B. eine in der Öffentlichkeit kaum beachtete Novelle des Betriebsrentenrechts beschlossen. Auch auf den Gebieten des Mutterschutzes, des Arbeitsschutzes und des Schwerbehindertenrechts hat es gesetzliche Änderung gegeben.

Daneben sind zahlreiche für die Praxis interessante Gerichtsentscheidungen ergangen. Beispielsweise hat der EuGH die Rechtsprechung des BAG zu Bezugnahmeklauseln bei Betriebsübergängen im Grundsatz gebilligt.

Auch die deutschen Gerichte haben einige beachtenswerte Entscheidungen auf den Weg gebracht, beispielsweise zum Kündigungsschutz während der Elternzeit, zu nachvertraglichen Wettbewerbsverboten, zu Probezeitregelungen in Arbeitsverträgen, zur Kündigung nach Missachtung unbilliger Versetzungen und zu Verwertungsverboten von unter Verstoß gegen das Datenschutzrecht erlangten Beweisen.

Über diese und weitere Themen möchten wir Sie gerne informieren und gleichzeitig einen Ausblick auf zu erwartende Gesetzgebungsverfahren und anstehende Gerichtsentscheidungen geben.

Deshalb laden wir ganz herzlich ein zu unserem
2. Arbeitsrechts-Frühstück 2017
Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht
am Donnerstag, den 28. September 2017,
8.30 Uhr bis 10.30 Uhr
in unserem BÜRO BOCHUM ein.
Josef-Neuberger-Str. 4, 44787 Bochum

Referenten werden Rechtsanwälte unserer Fachgruppe Arbeitsrecht sein. Im Anschluss besteht Gelegenheit zu Diskussionen bei einem kleinen Imbiss.

Melden Sie sich gerne per E-Mail (bettina.bartlick@aulinger.eu) an. Wir würden uns freuen, Sie – und gegebenenfalls weitere Interessenten – begrüßen zu können.

Dr. Achim TempelmannDr. Bastian-Peter StenslikDr. Ralf Heine, M.M.Inken HansenKatrin BuchholzLudger Tuchlinski


alle aktuellen Veranstaltungen