Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

202. IHK-Forum Mittelstand – Rechtliche Anforderungen der Digitalisierung

Mittlerweile ist der Begriff der Industrie 4.0 deutlich mehr als nur ein Modewort. Er markiert u.a. den rasant wachsenden Einfluss digitaler Prozesse auf die Arbeits- und Wirtschaftswelt und die Relevanz der digitalen Vernetzung für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Märkten. Damit einher gehen vielfältige rechtliche Anforderungen, Chancen und Risiken, die erkannt und gesteuert werden müssen. Dies betrifft den Einzelunternehmer ebenso wie die international aufgestellte Unternehmensgruppe.

Im Rahmen des 202. IHK-Forum Mittelstand am 22. Juni 2017 beleuchten die Referenten Dr. Cornelius Kruse LL.M. und Dr. Ralf Heine, M.M., beide Rechtsanwälte in der Kanzlei AULINGER, rechtliche Umstände der zunehmenden Digitalisierung und zeigen anhand von praktischen Beispielen Auswirkungen sowie Gestaltungsansätze auf

Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Dr. Cornelius Kruse, LL.M.Dr. Ralf Heine, M.M.


alle aktuellen Veranstaltungen